Samstag, 5. November 2011

Heide Park - letzer Teil ;)

Auch, wenn wir es nicht ganz geschafft haben, alle X-Tremes abzuarbeiten (bei dem ganzen Gedrehe von "Aqua Spin" wird mir ja schon beim Zugucken schlecht xD), ist das auf jeden Fall meine Liebligskategorie im Park.
Natürlich sind wir auch noch kleinere Attraktionen gefahren:

zum Beispiel:
  • Topilaula - eine "interaktive" Fahrt mit Wasserwerfern, mit denen man auf Ziele schießen muss.
  • Bobbahn - einer Bobbahn aus dem Wintersport nachempfunden. Etwas zu wackelig und für mich zu viel Drehung.
  • Grottenblitz - eine kleine Fahrt durch eine Bergmine. Etwas langweilig, aber mit der Deko ganz witzig ^^
  • Mountain Rafting - eine "wilde" Fahrt durch die nasse(!) Naturgewalt ;)
  • Wildwasser 1 - eine klassische Wasserbahn mit nach meiner Erinnerung zwei Abfahrten. Gut als Einstieg geeignet.
Leider war "Wildwasser 2" geschlossen, da es sich hierbei wohl um eine etwas ältere Attraktion handelt. Hätte mich aber sehr interessiert, diese unterirdische Wasserbahn... Vielleicht kommt ja dafür bald etwas noch besseres ;)

Zum Abschluss kann ich sagen, dass mir der Besuch des Heide Parks sehr sehr gut gefallen hat! So viele aufregende Achterbahnen habe ich in noch keinem Park vorher gesehen. Ich war vor einigen Jahren zwar schon mal im Europa-Park, aber da war mein Mut noch nicht groß genug für die großen Bahnen ;)
Wird wohl langsam Zeit, dem auch nochmal einen Besuch abzustatten.

Bildquelle: heide-park.de
Wer wegen meines Berichts dieses Jahr noch zum Heide Park möchte, sollte sich ranhalten. Denn bald geht er in die Winterpause.

Viel Spaß!

1 Kommentar:

  1. Ich fand deine Berichte wirklich gut und werde bestimmt bald auch dort hingehen. Hoffentlich schaffe ich es noch in diesem Jahr! Danke nochmal für diesen schönen Einblick in den Heidepark!

    AntwortenLöschen