Sonntag, 4. September 2011

Kurz-[Review] Billy Boy Energydrink

Ich wurde vor kurzem auf der Facebook-Fanpage von Billy Boy als Tester des neuen Billy Boy Energydrinks ausgewählt und habe gleich darauf 2 Dose des Getränks erhalten.
An den Dosen selbst war noch jeweils ein schwarzes(!) Kondom angebracht und zwei Stickerkarten waren auch mit dabei.
Vom Geschmack her waren sie etwas milder als z.B. Red Bull, aber natürlich trotzdem noch sehr süß, wenn auch nicht ganz so aufdringlich. Weiterhin könnte man ihn vielleicht als "fruchtiger" bezeichnen, was aber eher im Sinne von "Gummibärchen mit Fruchtnote" verstanden werden sollte ;)

Da in letzter Zeit ja so viele neue Energydrinks auf den Markt kommen, frage ich mich sowieso, ob es nicht einfach einen Großhersteller gibt und die Marken einfach nur ihr Etikett draufdrucken...
Aber ich will ja hier niemandem etwas unterstellen ;)
Und um alle Sorten zu vergleichen ist mir das Geld zu schade :P

Zum "Energieschub" sollte ich evtl. erwähnen, dass ich im Alltag keinen Kaffee trinke, also mein Körper nicht an durch eine regelmäßige Koffeinzufuhr an den Stoff gewöhnt ist. Daher kann es vielleicht sein, dass ich mehr von solchen Elixiren spüre, als andere Menschen ;) Jedenfalls habe ich mich ziemlich bald nach dem Trinken viel wacher und energievoller(?) gefühlt. Gut, um mich auf meine Hausarbeit zu konzentrieren ^^

0 Kommentare:

Kommentar posten