Donnerstag, 7. Juli 2011

[Umfrage-Portale][Review] Teil 1 - Toluna

Umfrage-Portale nutze ich schon seit ca. 3 Jahren, weil
  1. es mir Spaß macht, Umfragen auszufüllen (natürlich mal mehr, mal weniger)
  2. man von neuen Produkten und -Ideen erfährt, bevor sie auf den Markt kommen (oder auch nicht)
  3. man dafür Geld bekommt ;)
Ich möchte hiermit eine Serie starten, bei der in jeder Ausgabe ein von mir genutztes Portal vorgestellt wird und meine persönlichen Erfahrungen widerspiegelt.
Vielleicht interessiert euch das Thema ja auch und ihr könnt mir in den Kommentaren eure eigenen Erfahrungen mitteilen.

Bildquelle: Toluna.de


1. Toluna

Toluna ist das erste Portal, bei dem ich mich Mitte 2008 angemeldet hatte, auf die Empfehlung eines Freundes hin. Früher hieß das Ganze glaube ich noch Test&Vote und war noch relativ unübersichtlich, aber das hat sich mit der Zeit gebessert.
Hier gibt es nicht nur Umfragen, sondern auch Produkttests (bei denen ich noch nie etwas zum Testen bekommen habe...) und eine große Community, auf die wohl in jüngster Zeit noch mehr Wert gelegt werden soll, da es hier für verschiedene Aktionen Extra-Punkte gibt. Aber dazu später mehr.

Belohnungen
Das Toluna-Portal basiert, wie die meisten anderen Portale auch, auf einem Punktesystem. Gegen eine bestimmte Anzahl an Punkten kann man sich dann eine Prämie ertauschen. Es gibt verschiedene Gutscheine (u.a. auch von Maxchoice, einem Universalgutschein-Anbieter), die jeweils einen Wert von 20€ haben, und gegen 80.000 Punkte eingetauscht werden können. Für 100.000 kann man sich auch 25€ auf sein Konto überweisen lassen, was vom Punktwert keinen Unterschied macht, aber da ich sowieso früher oder später im Internet (tausche immer gegen Amazon-Gutschein) einkaufen werde, lohnt sich das Warten für mich nicht.

Als weitere Belohnung gibt es immer wieder Gewinnspiele, für die ihr Lose erwerben könnt. Ein Los für die monatlich stattfindende Barpreis-Ziehung kostet beispielsweise 500 Punkte und für die momentan laufende iPad 2
Verlosung kostet ein Los 1000 Punkte.

Punkte
80.000 Punkte hört sich natürlich erst mal nach sehr viel an. Doch allein für die Registrierung erhält man 500 Punkte und wenn man die insgesamt 13 anfänglichen "Thematischen Umfragen" ausfüllt, um auf den User abgestimmte Umfragen erhalten zu können (je 100 Punkte), ist man schon zu Beginn bei 1800 Punkten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Punkte zu verdienen:
  • Umfragen - je nach Umfang 1000-20.000 Punkte
  • gesponserte "Quick Votes" (sehr kurze Umfragen) - je nach Anzahl der Fragen 15-150 Punkte
  • Freunde einladen (nur über Mail möglich) - bei erfolgreichem Werben 500 Punkte
  • Teilnahme am Geschehen in der Community (Erstellen von eigenen Quick Votes, Schreiben von Meinungen etc.) - stark vom jeweiligen Content abhängig
Ich muss gestehen, mit dem letzten Punkt habe ich mich selber noch nicht ausgiebig beschäftigt, aber nach einem von mir erstellten Quick Vote zu urteilen, bring das insgesamt auch nicht so viel mehr Punkte, dass es sich für den Durchschnittsuser besonders lohnen würde.

Umfragen
Toluna ist meiner Meinung nach das Portal mit den häufigsten Umfrage-Einladungen. Ich bekomme fast täglich Mails mit neuen Einladungen (habe in Thunderbird für jedes Portal einen extra Ordner mit passendem Filter angelegt, um die Übersicht zu behalten). Leider ist aber die Ausschluss-Quote auch ziemlich hoch. D.h., dass man aufgrund bestimmter Anforderungen an den Teilnehmer (z.B. bestimmte Altersgruppe o.ä.) von dem weiteren Verlauf der Umfrage ausgeschlossen wird, und man somit auch nicht die Punkte dafür erhält.
Dies erfährt man aber früh genug, damit man nicht zu viel Zeit verschwendet. Und ein Los für eines der Gewinnspiele erhält man als "Trostpflaster" meist auch noch.
Wie viele Punkte man für die Umfragen bekommt, ist wirklich stark vom Umfang oder von besonderen Ansprüchen abhängig. Durchschnittlich würde ich sagen bekommt man 2400 Punkte für eine 20 Minütige Umfrage, die aber meist in unter 20 Minuten zu schaffen ist.
Natürlich kann es auch mal sein, dass man 2400 Punkte für 5 oder 10 Minuten oder 1800 für 30 Minuten erhält. Hier kommt es wohl auch auf die Größe der Zielgruppe an.
Wenn man dann zu einer Umfrage zugelassen wird, bei der man in 20 Minuten 20.000 Punkte bekommt, ist das schon eher ein Glücksfall (hatte ich aber auch schon).

Pro/Con
+ viele Umfragen 
+ Universal-Gutschein oder Überweisung
+ zusätzliche Möglichkeiten zum Punkteverdienst
o Produkttests, bei denen ich aber noch nie Erfolg hatte
o große Community
- sehr lange Bearbeitungszeiten der Gutschein-Bestellungen (über 1,5 Monate)
- relativ hohe Ausschlussrate bei Umfragen

Fazit
Der größte Vorteil bei Toluna sind wohl die häufigen Umfrage-Einladungen. Dadurch, dass man durch das Auslassen von Umfragen keine Nachteile hat, kann man sich aussuchen, welche Umfragen man machen möchte, und welche nicht.
Je nach Arbeitsaufwand schafft man es, seine Punkte in durchschnittlich 3 Monaten einzutauschen. Mal schneller, mal langsamer.

0 Kommentare:

Kommentar posten